18
Mär

kgnm.remote eins

Mit ‚remote‘ werden vier Konzerte mit unseren Partnern Splendor (Amsterdam) und der Croatian Composers Society gegeben. Das kgnm flöten ensemble wird als Botschafterin nach Amsterdam und Zagreb gesandt und Köln empfängt die Band Jerboah (Amsterdam) und das CANTUS ANSAMBL (Zagreb) bei sich zu Hause.

Wir werden Spielen, wir werden Improvisieren, wir werden einen analogen Partituren-, Wissens- und Know-How-Transfer wieder finden - es werden FESTE werden.
Der Erfahrungstransfer über die Zukunftsvisionen der Ensembles, welche die Neue Musiklandschaft europaweit formen, soll im Vordergrund des angedockten Mini-Symposiums stehen.

kgnm.remote eins
startet mit der Band Jerboah, ein ungewöhnliches Quartet mit Blockflöten, EWI, Schlagzeug und E-Gitarre, welche die Neue Musik Ausbildung mit Pop-Einflüssen verbindet.

18.03.2023
Veranstaltungsort: Touristarama

16.30 - 19.00 Uhr
Mini-Symposium

20.00 Uhr
Konzert des kgnm flöten ensemble
und Jerboah (Amsterdam)